Warum die Klopfakupressur EFT?

EFT kann dich unterstützen

Der Grundsatz von EFT lautet: Alles was dir Angst macht, hast du schon einmal erlebt und als negatives Gefühl abgespeichert. Wie uns der Duft von frischem Apfelstrudel an unsere liebe Großmutter erinnert, oder uns ein Parfum das Bild unserer ersten Liebe ins Gedächtnis ruft. Genauso können auch negative Erlebnisse, negative Gefühle hervorrufen. Diese negativen Gefühle stellen Blockaden deines Energiesystems dar, die mit der Klopfakupressur EFT aufgelöst werden können. Negative Erinnerungen sind dadurch zwar nicht auslöschbar – im Optimalfall haben sie jedoch keine Auswirkung mehr auf deinen Körper, Geist und deine Seele.

„Es darf dir gut gehen!“

Eine Behandlung durch die Schulmedizin in Kombination mit energetischen Maßnahmen stellt ein Optimum dar. Meine Methode stellt keinen Ersatz für einen Arzt oder Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Masseur bzw. Lebens-, Sozial und Unternehmensberater dar. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, EFT als begleitende Maßnahme auszuprobieren. Und das ganz ohne negative Nebenwirkungen! Lies doch auch bei meinen Kundenstimmen nach und mach dir dein eigenes Bild.


Wie funktioniert die Klopfakupressur?

Während du von deinen negativen Gefühlen erzählst oder dein Unbehagen beschreibst, gehen wir gemeinsam Meridianpunkte in deinem Gesicht und deinem Oberkörper durch, die du selbst sanft abklopfst. Energieblockaden werden aufgespürt und aufgelöst. Deine innere Balance wird so wieder hergestellt.

„Ich zeige dir, wie sich das negative Gefühl zu einem neutralen, positiven ändern kann.“

Du kannst diese sanfte Methode bei Bedarf auch immer selbst anwenden und deine Selbstheilungskräfte aktivieren. Wenn du mich brauchst, bin ich aber für dich da – egal ob in einer neuen Sitzung, über Telefon oder via Skype!


Was bedeutet Emotionale Freiheit?

EFT - Wie funktioniert EFT eigentlich?

EFT ist die Abkürzung für Emotional Freedom Technique (Emotionale Freiheit), eine Technik der energetischen Psychologie und eine anerkannte Methode der Humanenergetik. EFT ist eine nebenwirkungsfreie und sanfte Methode der Klopfakupressur und kann fast von jedem (auch von Kindern) erfolgreich angewendet werden. Belastende negative Gefühle, mit Ängsten verbundene Überzeugungen und emotional bedingte körperliche Beschwerden können so gelindert oder ganz zum Verschwinden gebracht werden.

„Die Ursache aller negativen Gefühle ist eine Störung im körpereigenen Energiesystem.“

– Gary Craig –

wirklich befreiend

Emotionale und energetische Blockaden werden aufgespürt und sanft aufgelöst.

selbst anwendbar

EFT ist eine Technik, die jederzeit selbst angewendet werden kann!

Emotionen-bezogen

Negative Gefühle werden in neutrale-positive Gefühle umgewandelt.

gesundheits-fördernd

EFT aktiviert Selbstheilungs­kräfte und fördert dadurch dein Wohlbefinden.

Das Prinzip ist ganz einfach:

Während die Schulmedizin auf der körperlichen, materiellen Ebene heilt, konzentriert sich die Energetik auf Energien und Informationen der feinstofflichen Ebene (siehe 3-Ebenen-Modell). Diese umfaßt unsere Gedanken, Gefühle, Meridiane, Chakren und Auren. Blockaden in diesen Bereichen können umfassende Auswirkungen auf unsere Seele, unseren Geist und unseren Körper haben. Denn eines ist sicher – auf unser Wohlbefinden hat viel mehr Einfluss, als wir uns vorstellen können. Allen voran sind dabei negative Gefühle, deren wir uns vielleicht gar nicht bewusst sind, die aber viel in uns auslösen. Mit EFT unterstütze ich dich, diese Blockaden aufzuspüren und durch sanftes klopfen an bestimmten Energiepunkten aufzulösen, damit du emotional endlich wieder frei sein kannst!